Wie Man Einen TDP Stempel Wechselt

Wie man eine Matrize einer TDP Tablettenpresse austauscht

Hallo und herzlich willkommen zum LFA Tutorial, wie man eine TDP Matrize austauscht. Heute werde ich an einer TDP 5 arbeiten, aber die Grundsätze für den Austausch einer Matrize sind für alle Maschinen der TDP Range genau die gleichen.

Entfernen Sie den Auswurfschacht

Das erste, was Sie tun müssen, ist die Tablettenrutsche (Auswurfschacht) von der Vorderseite der Maschine zu entfernen. Dies geht ganz einfach durch entfernen der beiden Kreuzschlitzschrauben von jeder Seite.

Entfernen Sie die aktuelle Matrize

Das nächste, was Sie tun, ist die alte Matrize aus der Maschine zu entfernen. Die alte Matrize ist ein dreiteiliges Consist das aus dem Oberen Pin, dem mittleren Ring und einem Unteren Pin besteht, die sich im Moment noch in der Maschine befinden. Sie werden mit dieser Schraube, dieser Schaube und dieser Mutter an Ort und Stelle gehalten. Als erstes entfernen Sie alle drei. Der nächste Schritt wird viel einfacher, wenn Sie zuerst den Schuh auf der rechten Seite der Maschine entfernen. Hierzu benötigen Sie einen Imbusschlüssel Satz.

Entfernen Sie die Sicherungsmuttern

Als erstes entfernen Sie diese Sicherungsmutter. Sie können dann eine Freigabe des Schuhs durch lösen dieser Mutter auf der rechten Seite der Maschine erzielen. Drehen Sie die Mutter nach links. Wenn Sie Probleme haben die Schraube zu entfernen, hilft ein passendes Werkzeug diese ganz leicht zu entfernen. Ich finde es hilfreich, wenn der Schuh und der Trichter aus der Maschine entfernt wird, einen kleinen Topf zu verwenden, der das überschüssige Pulver auffängt.

Entfernen Sie die obere und untere Matrize

Als nächstes entfernen Sie den obere Stift. Das geht ganz einfach durch herausziehen. Danach müssen Sie den mittleren Ring entfernen, so dass Sie Zugriff auf den unteren Stift erhalten. Ich habe festgestellt das der beste Weg dies zu tun ist, die Auswurfhöhe bis zu dem Punkt zu erhöhen, wo sie mittleren Ring hochrückt. Entfernen Sie die Sicherungsstange von der rechten Seite, die beiden Muttern an ihrem Platz hält, und dann erhöhen Sie die Auswurfhöhe. Dies bewirkt, wie Sie sehen können, dass der Mittelring aus dem Loch gedrückt wird. Mit dem gleichen Werkzeug, mit dem Sie schon den Schuh entfernt haben, greifen Sie nun den Mittelring und ziehen ihn heraus. Dadurch wird der untere Stift mit entfernen. Somit haben Sie nun Ihre kompletten Satz entfernt. Den oberen Pin, den Mittelring und den unteren Pin.

Der obere und der untere Pin unterscheidet sich in zwei Punkten. Der obere Pin hat einen viel kürzeren Hals. Der untere hat einen längeren Hals und auf der Vorderseite ist eine kleine V-Nut ausgeschnitten, so dass er mit dieser Mutter gehalten werden kann.

Installieren Sie die neue Matrize

Als nächstes beginnen wir damit unsere neue Matrize einzusetzen. Jetzt können Sie den Unterschied zwischen den beiden Tabletten sehen, Ich werde jetzt die 20mm Variante einsetzen. Dies ist eine der größten Matrizen für die TDP5. Dies ist die Matrize für die TDP 5, wie ich schon gesagt habe, sie hat den längeren Hals und die V-Nut. Dies ist das erste Element, das ich einsetzen muss. Wenn ich einsetze, nach vorn gerichtete, mit dem V zum Boden, ist es eine gute Übung sofort die untere Sicherungsmutter aufzuschrauben.

Ich habe festgestellt das eines der größten Probleme die Tatsache ist, dass die Leute vor dem Betrieb ihrer TDPs nicht überprüfen ob alle Muttern und Schrauben gesichert und ordnungsgemäß angezogen sind. Einer der häufigsten Gründe für Beschädigungen an der TDP sind nicht angezogene Schrauben vor dem Betrieb. Als nächstes setzen wir wieder den Mittelring ein. Dieser wird einfach über die Matrize in die Platte eingelegt, so dass er bündig und eben sitzt, so. Er wird dann mit seiner eigenen Schraube gesichert.

Das letzte Teil was in die Maschine eingesetzt wird ist die obere Matrize. Bei kleineren Matrizen, wie zum Beispiel eine acht Millimeter, wie diese, kann die Sicherungsmutter einfach über die Spitze geschoben werden, es nicht wichtig in welcher Reihenfolge wir das machen. Bei größeren Matrizen, die auch oval oder dreieckig sein könnten, ist es jedoch wichtig sicherzustellen, dass die Sicherungsmutter mit der oberen Matrize eingesetzt wird, so dass es später bei der der Befestigung keine Probleme gibt.

Sobald die Matrize an ihrem Platz gesichert ist, können Sie jetzt wieder den Schuh befestigen. Drehen Sie die Maschine auf einen Punkt im Zyklus, so wie hier, damit Sie den Schuh unterhalb der Matrize eingesetzen können. Der Schuh wird dann erneut mit der Sicherungsschraube und der Feder festgeschraubt. Der nächste Schritt ist die Matrizen abzustimmen. Sie können dies auf dem LFA Video, wie man eine Matrize abstimmt, anschauen.

© 2022 LFA Machines Oxford LTD. Alle Rechte vorbehalten.